Widerrufsrecht und Widerrufsformular


Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (kerzenfräulein, Simone Duling, Cornelia Haberstumpf-Göres & Carolin Haberstumpf GbR, Wieningerstr. 18, 85221 Dachau, Tel. 08131-1884189, E-Mail: info@kerzenfraeulein.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit einem Postbrief oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde der kerzenfräulein GbR die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem die Sache nicht wie Eigentum in Gebrauch genommen wird und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt (bei Kerzen insbesondere das Anzünden). Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr der kerzenfräulein GbR zurückzusenden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren tragen Sie. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für die kerzenfräulein GbR mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, insbesondere personalisierte Taufkerzen, Kommunionkerzen und Hochzeitskerzen.

Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden. Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferungsbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind. Bitte beachten Sie, dass die in diesem Absatz genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.


Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie es an uns:


An
kerzenfräulein
Wieningerstr. 18
85221 Dachau
E-Mail: info@kerzenfraeulein.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den vor mir/uns (*) abgeschlossenen
Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung
folgender Dienstleistungen (*)

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

Bestellt am (*) / Erhalten am (*): ____________________________

Name des/der Verbraucher(s): _____________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):
______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________


______________________________________________________
Unterschrift der/des Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum: ______________________


(*) Unzutreffendes streichen

DRUCKANSICHT